OFFENHEIT ALS STRATEGIE
IN EINER VERNETZTEN WERTSCHÖPFUNG

OPEN PRODUCTION

Profitieren Sie von dem Möglichkeiten einer vernetzten und digitalisierten Produktion.

Unsere Kompetenzfeler:

  • Industrie 4.0 und vernetzte Produktion
  • Urban Manufacturing Hubs, Maker Spaces
  • Additive Manufacturing, Modulare Produktionssysteme, Mikrofertigung
  • Open Source Hardware

OPEN INNOVATION

Generieren Sie Innovationen mit Kunden, Ihren Angestellten und weiteren Experten.

Unsere Kompetenzfelder:

  • Ideenwettbewerbe
  • Community Buildung und Community Voting
  • Lead User Workshops und Co-Creation Workshops
  • Innovation by Mass Collaboration

OPEN KNOWLEDGE

Nutzen Sie das Wissen ihrer Partner und bringen Sie eigenes Wissen in Kooperationen zielführend ein.

Unsere Kompetenzfelder:

  • Wissens- und Kooperationsmanagement
  • Wissensteilung bei Veränderungsprozessen
  • Web 2.0 als Wissensmanagement-Tool / Wissensmanagementplattformen
  • Digitale Learning und Open Educational Resources

Die beiden Faktoren Offenheit und Vernetzung entfalten ihre positive Wirkung nur, wenn sie gleichermaßen in der Gestaltung von Wertschöpfungssystemen weiterentwickelt werden. Gegenwärtige Forschungsergebnisse zeigen, dass vielfach in der Unternehmens- und Netzwerkgestaltung zwar die Vernetzung vorangetrieben wird, aber die strukturelle Öffnung scheitert.

UNSER ANSATZ

Die gegenwärtigen Entwicklungen in zahlreichen Technologienfeldern, sei es das autonome Fahren, eine digitalisierte Produktion oder Artificial Intelligence ist verbunden mit der Öffnung von Organisationen und der tiefergehenden Vernetzung mit Partnern und Kunden.

Zahlreiche Erfolgsbeispiele aus dem Bereich Open Innovation, Mass Collaboration/Customization oder Industrie 4.0 verdeutlichen die strategische Bedeutung der Öffnung für Unternehmen in einer vernetzen Welt.

Das HIWW ist eine interdisziplinäre Innovationsberatung. Wir unterstützen Unternehmen dabei ihre Wertschöpfungsprozesse, sei es in der Entwicklung oder Produktion, im Sinne einer effizienten Kooperation mit Partnern und Kunden zu öffnen und an die Anforderungen einer vernetzten Welt anzupassen.

Wir unterstützen den Kunden mit innovativen Methoden und Managementansätzen in folgenden Entwicklungsfeldern:

OPEN PRODUCTION

  • Industrie 4.0 und vernetzte Produktion
  • Urban Manufacturing Hubs, Urbane Tech Center, Maker Spaces, Fab Labs
  • Innovative Fertigungstechnologie: z.B. Additive Manufacturing, Modulare Produktionssysteme, Mikrofertigung
  • Open Source Hardware

OPEN INNOVATION

  • Ideenwettbewerbe
  • Community Buildung und Community Voting
  • Lead User Workshops und Co-Creation Workshops
  • Innovation by Mass Collaboration

OPEN KNOWLEDGE

  • Wissens- und Kooperationsmanagement
  • Wissensteilung bei Veränderungsprozessen
  • Web 2.0 als Wissensmanagement-Tool / Wissensmanagementplattformen
  • Digitale Learning und Open Educational Resources

PHASEN DER ÖFFNUNG

Analyse 

Identifikation Ihrer Anforderungen und Potenziale zur Öffnung der Innovationsentwicklung oder Produktion in einer vernetzten Welt

Design

Gemeinsame Entwicklung von Lösungen und Geschäftsmodellen für eine vernetzte Unternehmensumwelt

Hierfür betrachten wir die drei Entwicklungsfelder: Open Innovation, Open Knowledge und Open Innovation

Implementierung

Maßnahmen zur Öffnung der Prozesse und Strukturen umsetzen

Wir führen mit Ihnen die notwendige technische Infrastruktur ein und passen Geschäftsprozesse und Strukturen an.

Begleitung

Begleitung während und nach der Umsetzung der Maßnahmen in den Bereichen Open Innovation, Open Knowledge und Open Production

Zusätzlich unterstützen wir Ihre Mitarbeiter im Lernprozess der neuen Formate der Offenheit.

Entdecken Sie unsere Services

OPEN INNOVATION

OPEN KNOWLEDGE

OPEN PRODUCTION